Über

Hallöchen, willkommen auf meinem Fitness-Blog. Ich freue mich sehr dich hier begrüßen zu dürfen!! 🙂

Mein Name ist Nico. Ich bin vom Jahrgang 1994 und betreibe seit rund 2 Jahren leidenschaftlich Kraftsport und informiere mich seitdem über alle möglichen Themen die mit Gesundheit zusammenhängen. Ich lebe ganz nach dem Motto „No Brain, No Gain“, und das bisher erfolgreich. Auf Anfrage einiger Freunden und Bekannten „Mach doch mal ne Website“, habe ich dieses Blog 2013 erstellt. Ich hoffe ich kann mit meinem Wissen zu Deinem körperlichen Fortschritt beitragen 🙂 Ein weiteres Ziel ist es die Unmengen an verschiedenen Theorien objektiv darzustellen und folglich mit einem persöhnlichen Schlusswort für Dich nachvollziehbar zu gestalten. Man liest in Foren immer nur die subjektiven Meinungen, und folglich auch nur negative oder nur positive Aspekte. Das will ich vermeiden, denn nur wenn man beide Seiten der Medallie kennt, kann man eine eigene Meinung bilden.

Meine Philosophie

Es ist ja bekannt, dass jeder Kraftsportler seine eigene Philosophie hat. Die einen leben so, andere so. Alle Lebensweisen haben sicherlich Vor- und Nachteile und wirken bei Jedem anders. Sowohl bei der Ernährung als auch beim Training muss man alles mal ausprobiert haben um die besten Ergebnisse zu erzielen. Man muss vergleichen: Was macht mir Spaß?  Was kann ich durchhalten? Oder auch: Ne das liegt mir garnicht. Es ist wirklich wichtig seinen eigenen Weg zu gehen.

Jeder muss seinen peröhnlichen Weg finden, denn jeder Mensch ist ein Individuum. Man kann die Low-Carb Diät noch so viel anhimmeln und vertreten, doch wer sie einfach nicht umsetzten kann, dem bringt sie nicht. (Zu dieser Gruppe gehöre ich :D)

Durch das Ausprobieren der verschiednen Trainingsformen und auch Ernährungsweisen macht es die Sache auch interessanter, weil man ja immer wissen will, wie die Umstellungen wirken. Zudem bietet man dem Körper auch viel Abwechslung. Besonders im Training sind neue Reize von enormer Relevanz, denn wenn der Körper sich an eine Belastung gewöhnt hat, denkt der sich: Ne das kann ich schon, da muss ich nichtmehr besser werden. Aber auch in Sachen Ernährung ist Abwechslung wichtig um den Organismus mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Makronährstoffen (Protein, Kohlenhydrate, Fette) zu versorgen. Daher lehne ich auch eine ausschließlich Vegane Lebensform ab, da man z.B. nur schwer B-Vitamine zu sich nehmen kann, ohne ergänzen zu müssen. Meine Philosophie kann man in einer mathematisch angehauchten Formel wiederspiegeln.

 (Ernährung² + Training) x Erholung = Erfolg

Wer in der Schule aufgepasst hat, kann nun erkennen, dass Ernährung wichtiger ist als Training und, dass ohne Erholung garnichts geht. Ich denke, dass diese „Erfolgsformel“ recht einfach zu verstehen ist. Mit der Zeit haben auch einige meiner Freunde angefangen diese Formel als Zentrum ihrer Lebensweise anzuerkennen. Alle haben gute, gesunde Ergebnisse erzielt.

Also, worauf wartest du noch? Los geht’s! Über jede konstruktive Form von Kritik, bin ich sehr erfreut! 🙂

*Fotos folgen*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s